Britischer Online-Händler zeigt erstes Acer-Smartphone

DX900 kostet in Großbritannien ohne Mobilfunkvertrag 513 Euro

Der britische Online-Händler Clove Technology bietet auf seiner Website unter der Bezeichnung DX900 ein Smartphone von Acer an, das ab sofort vorbestellt werden kann. Das von Acer noch nicht offiziell vorgestellte Handy soll ohne Mobilfunkvertrag 454,25 Pfund (513 Euro) kosten. Bisher hat Acer nur die Präsentation eines Smartphones am 16. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona angekündigt, jedoch noch keine Details genannt.

Dem Online-Shop zufolge nutzt Acer auf dem DX900 Windows Mobile 6.1 Professional von Microsoft. Angetrieben wird das Gerät von einer 533 MHz schnellen CPU von Samsung. Weiter ist das Smartphone mit einem 2,8-Zoll-VGA-Touchscreen mit 468 mal 640 Bildpunkten, Bluetooth 2.0 inklusive EDR, einem GPS-Empfänger und einem TV-Ausgang ausgestattet. Eine Verbindung zum Internet stellt das DX900 über WLAN oder UMTS mit HSDPA her. Die eingebaute Kamera verfügt über 3 Megapixel und Autofokus. Für Videotelefonate steht eine zusätzliche VGA-Kamera auf der Vorderseite zur Verfügung.

Allerdings scheint es sich bei dem DX900 nicht um eine Neuentwicklung von Acer zu handeln. Äußerlich und technisch entspricht das Gerät dem Glofiish DX900 von E-Ten. Acer hatte den taiwanischen Handyhersteller im März 2008 für 290 Millionen Dollar übernommen. Anfang der Woche hatte der Blog Boy Genius Report ein Bild veröffentlicht, das angeblich ein weiteres Acer-Smartphone mit ausziehbarer Tastatur zeigt.

Acer DX900
Acers erstes Smartphone kostet in Großbritannien 513 Euro (Bild: Clove Technology).

Themenseiten: Acer, E-TEN, Handy, Hardware, Mobile, Windows Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Britischer Online-Händler zeigt erstes Acer-Smartphone

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *