Canon bringt tragbaren LCD-Beamer mit 16:10-Bildformat

Modell LV-8300 ab April für 1300 Euro erhältlich

Canon hat einen tragbaren 3LCD-Beamer vorgestellt, der sein Bild nativ im für Projektoren eher unüblichen 16:10-Format wiedergibt. Das Modell LV-8300 bietet eine WXGA-Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln und eine Leuchtkraft von 3000 ANSI-Lumen.

Der Kontrastverhältnis gibt Canon mit 500:1 an. Mit dem verbauten Weitwinkelobjektiv sollen bei einem Projektionsabstand zwischen 0,7 und 10,7 Metern Bilddiagonalen von 0,53 bis 7,62 Metern möglich sein. Fokus und Zoom (1,2-fach) werden manuell justiert, die vertikale Trapezkorrektur regelt der Beamer auf Wunsch automatisch.

Neben diversen Audio-Schnittstellen besitzt der Projektor unter anderem einen VGA- und einen DVI-Eingang mit HDCP-Unterstützung sowie einen Netzwerkanschluss. Für die Soundausgabe direkt am Gerät sorgt ein 7-Watt-Monolautsprecher. Mittels einer Schnellstartfunktion soll der Beamer in acht Sekunden betriebsbereit sein.

Zur weiteren Ausstattung zählen mehrere Bildmodi (Standard, Präsentation, Cinema, Video, sRGB), eine Farbanpassung an unterschiedliche Projektionsflächen und eine digitale Gamma-Korrektur. Das Betriebsgeräusch beträgt laut Hersteller in der Normaleinstellung 35 Dezibel und im Flüstermodus 29 Dezibel. Ein Tragegriff vereinfacht den Transport des LV-8300. Eine ebenfalls intergrierte Objektivabdeckung soll den Fokusmechanismus gegen Staub schützen.

Der 31,7 mal 11,1 mal 33,6 Zentimeter große und 3,3 Kilogramm schwere Beamer kommt voraussichtlich im April für 1309 Euro in den Handel. Canon gewährt drei Jahre Garantie. Die Garantiezeit für die 230-Watt-Lampe mit einer Lebensdauer von etwa 4000 Stunden im Flüstermodus beträgt 90 Tage.

Neben dem LV-8300 hat Canon noch drei weitere Präsentationsprojektoren mit einer Leuchtkraft zwischen 2600 und 3500 ANSI-Lumen angekündigt. Die Modelle LV-7275, LV-7370 und LV-7375 bieten eine XGA-Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten und einen Kontrast von 500:1. Sie sollen ebenfalls im April erscheinen und zwischen 1159 und 1369 Euro kosten.

Canon LV-8300
Der Canon LV-8300 gibt sein Bild im 16:10-Format wieder (Bild: Canon).

Themenseiten: Canon, Hardware, Projektoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Canon bringt tragbaren LCD-Beamer mit 16:10-Bildformat

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *