Iphone-Kondome für die Finger

Ab dem 9. November wird das Iphone auch in Deutschland verkauft. Schon jetzt vergeht fast kein Tag, an dem nichts über das Apple-Handy geschrieben wird. Sei es über die Öffnung des Mobiltelefons für Fremdanwendungen, oder, dass Orange in Frankreich das Iphone ohne Sim-Lock verkauft. Aber über den Knaller berichtet nur ZDNet. Damit reihen wir uns zwar auch unter jenen Medien ein, die den Hype um das "Kult-Handy" fördern, aber dieses sinnvolle Iphone-Accessoire dürfen wir unseren ...

Ab dem 9. November wird das Iphone auch in Deutschland verkauft. Schon jetzt vergeht fast kein Tag, an dem nichts über das Apple-Handy geschrieben wird. Sei es über die Öffnung des Mobiltelefons für Fremdanwendungen, oder, dass Orange in Frankreich das Iphone ohne Sim-Lock verkauft.

Aber über den Knaller berichtet nur ZDNet. Damit reihen wir uns zwar auch unter jenen Medien ein, die den Hype um das „Kult-Handy“ fördern, aber dieses sinnvolle Iphone-Accessoire dürfen wir unseren Lesern nicht vorenthalten. Endlich sind sie da! Die Iphone-Finger.


Iphone-Finger

Nein, das ist kein Scherz. Diese Finger-Verhüterli kann man wirklich bestellen. Warum? Endlich keine Schmierflecken und Fingerabdrücke auf dem Display. Wow! Vielleicht lässt sich damit auch besser nasenbohren – und wer weiß, zu was die Dinger noch alles gut sind.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Iphone-Kondome für die Finger

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. Oktober 2007 um 10:18 von benni33

    dazu kann man viel sagen, oder sich auf das nötigste beschränken :) lol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *