Enthüllt: Asus plant Smartphone mit GPS und HSDPA

Wie die Site The Unwired berichtet, kommt von Asus demnächst ein neues Smartphone der P-Serie. Der neue Pocket-PC soll mit Windows Mobile 6 Professional, Marvel-PXA27x-Prozessor mit 520 MHz Taktfrequenz sowie 256 MByte ROM und 128 MByte Arbeitsspeicher ausgeliefert werden. Überdies werde das Smartphone neben GPRS und EDGE auch UMTS mit dem Übertragungsverfahren HSDPA (bis zu 3,6 MBit/s) unterstützen. Bluetooth, WLAN und GPS-Funktionalität über den integrierten Sirf-III-Chip seien ...

Wie die Site The Unwired berichtet, kommt von Asus demnächst ein neues Smartphone der P-Serie. Der neue Pocket-PC soll mit Windows Mobile 6 Professional, Marvel-PXA27x-Prozessor mit 520 MHz Taktfrequenz sowie 256 MByte ROM und 128 MByte Arbeitsspeicher ausgeliefert werden.

Überdies werde das Smartphone neben GPRS und EDGE auch UMTS mit dem Übertragungsverfahren HSDPA (bis zu 3,6 MBit/s) unterstützen. Bluetooth, WLAN und GPS-Funktionalität über den integrierten Sirf-III-Chip seien auch geplant. Eine vielversprechende Ausstattung – bleibt nur die Frage, ob das Multitalent auch nach Deutschland kommt.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Mobil, Mobile

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Enthüllt: Asus plant Smartphone mit GPS und HSDPA

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *