Kundenzufriedenheit bei Vista lässt zu wünschen übrig

Die Analysten von Changewave haben sich die Kundenzufriedenheit im Bereich Betriebssysteme angesehen. Das Ergebnis entspricht im Prinzip meinen Erwartung, fällt jedoch deutlicher aus als gedacht. So attestieren die Changewave-Leute Apples Leopard-Betriebssystem eine Kundenzufriedenheit von unglaublichen 81 Prozent. Gut, das war zu erwarten. Lassen wir mal dahin gestellt sein, ob das tatsächlich am Produkt, oder an den Benutzern liegt. Wesentlich interessanter sind die Zahlen für ...

Die Analysten von Changewave haben sich die Kundenzufriedenheit im Bereich Betriebssysteme angesehen. Das Ergebnis entspricht im Prinzip meinen Erwartung, fällt jedoch deutlicher aus als gedacht. So attestieren die Changewave-Leute Apples Leopard-Betriebssystem eine Kundenzufriedenheit von unglaublichen 81 Prozent. Gut, das war zu erwarten. Lassen wir mal dahin gestellt sein, ob das tatsächlich am Produkt, oder an den Benutzern liegt.

Wesentlich interessanter sind die Zahlen für Windows XP und Windows Vista. So sagen 53 Prozent der Windows-XP-Home- und 51 Prozent der XP-Professional-Anwender sie sein zufrieden mit ihrem Betriebssystem. Ich denke, diese Zahlen liegen durchaus im Rahmen des Erwarteten.

Für Vista sieht es hingegen düster aus. So sagen lediglich 27 Prozent der Vista-Home-Premium-Anwender sie wären zufrieden und immerhin noch 15 Prozent der Vista-Home-Basic-Anwender. Letzteres war zu erwarten, das bekanntermaßen in der Basic-Variante so ziemlich alle sinnvollen neuen Features von Vista nicht enthalten sind.

Schade nur, dass keine Zahlen für Vista Business vorliegen.

Update: Für mich stellt sich nun die Frage, wie diese Zahlen zu dieser Untersuchung passen?

Themenseiten: Analysen & Kommentare, IT-Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Kundenzufriedenheit bei Vista lässt zu wünschen übrig

Kommentar hinzufügen
  • Am 23. Januar 2008 um 16:42 von Rolf Keuntje

    Ich habe seit 7 Monaten einen neuen PC mit vorinstalliertem VISTA -Home-Premium Betriebssystem. Wenn Microsoft XP Professional weiterführen sollte, versenke ich die Software Vista in der Elbe und verzichte auf eine Kostenerstattung. Habe jetzt schon Vista mit SP1 (Evaluation) aufgerüstet. Es wird davon nicht besser. MfG, Rolf Keuntje.

  • Am 11. Februar 2008 um 17:47 von ZDNet.de IT-Business-Blog » Blog Archiv » Kundenzufriedenheit bei Smartphones: iPhone vorne

    […] Marktforscher von Changewave haben wieder einmal zugeschlagen und sich den (US-amerikanischen) Smartphone-Markt angeschaut. Das wenig […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *