Leopard auf AMD-PCs

Vor wenigen Tagen ist im Internet eine DVD aufgetaucht, mit der man Mac OS X Leopard auf PCs mit AMD-Prozessoren sehr einfach installieren kann. Das Schöne daran: Es handelt sich um die aktuelle Version 10.5.2 inklusive aller Updates.

Vor wenigen Tagen ist im Internet eine DVD aufgetaucht, mit der man Mac OS X Leopard auf PCs mit AMD-Prozessoren sehr einfach installieren kann. Das Schöne daran: Es handelt sich um die aktuelle Version 10.5.2 inklusive aller Updates.

DVD-Images für die Installation von Mac OS X gibt es schon sehr lange. Bereits im Oktober 2005 hat ZDNet darüber berichtet. Seit Apple auf die x86-Architektur setzt, ist der Anreiz für Hacker enorm groß, die Original-DVD so anzupassen, dass sich das Apple-Betriebssystem nicht nur auf Macs installieren lässt. Jüngster Spross der Familie von Mac-OS-DVDs für Standard-PCs ist eine für die AMD-Plattform entwickelte Variante von Zephyroth. Wir haben sie natürlich gleich ausprobiert.

Der erste Installationsversuch mit dem Gigabyte-Board MA-790FX-DQ6 und Phenom-Quad-Core-Prozessor schlug zunächst fehl. Erst mit einem Dual-Core-Athlon ließ sich Mac OS installieren. Im Vergleich zu Leopard-Installationen mit Standard-Intel-Komponenten muss man allerdings einige Abstriche hinnehmen. Neben der Inkompatibilität zu Quad-Core-Chips funktioniert der 64-Bit-Modus der AMD-CPU nicht. Ebensowenig können die Erweiterungen für virtuelle Maschinen genutzt werden. Auch der Standby-Modus bleibt nur echten Macs vorbehalten.

Generell eignen sich die Leopard-DVDs für Standard-PCs, egal ob sie für die AMD- oder Intel-Plattform optimiert wurden, eigentlich nur zum Kennenlernen des Betriebssystems. Offizielle Leopard-Updates von Apple funktionieren nur selten. Für einen produktiven Betrieb sollte man Mac OS auf echten Macs verwenden. Ein interessante Spielerei ist es aber allemal.

Laut den Lizenzbestimmungen ist die Installation von Mac OS nur auf Apple-Hardware erlaubt, selbst wenn man eine Original-Version von Leopard erworben hat. Nach deutschem Recht sind die Lizenzbestimmungen laut Fachleuten jedoch fragwürdig, da man sie vor dem Kauf nicht zur Kenntnis nehmen kann.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Mac

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Leopard auf AMD-PCs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *