Fiji schon auf der CES?

Nachdem es im vergangenen Jahr eine Betatest-Umfrage zur nächsten Media-Center-Version Fiji gab, wurde es um das Projekt verdächtig still. ZDNet.com-Bloggerin Mary Jo Foley hat erfahren, dass es schon in Kürze ein Statusupdate geben soll - möglicherweise schon auf der CES (7. bis 10. Januar 2008 in Las Vegas). Ursprünglich sollte Fiji einige Bugfixes für das Vista Media Center sowie einige neue Funktionen mitbringen. Immer wieder ist auch zu hören, dass Microsoft eine Antwort auf ...

Nachdem es im vergangenen Jahr eine Betatest-Umfrage zur nächsten Media-Center-Version Fiji gab, wurde es um das Projekt verdächtig still. ZDNet.com-Bloggerin Mary Jo Foley hat erfahren, dass es schon in Kürze ein Statusupdate geben soll – möglicherweise schon auf der CES (7. bis 10. Januar 2008 in Las Vegas).

Ursprünglich sollte Fiji einige Bugfixes für das Vista Media Center sowie einige neue Funktionen mitbringen. Immer wieder ist auch zu hören, dass Microsoft eine Antwort auf das erfolgreiche Apple Ilife plant. Wie weit die Pläne gediehen sind, wird man hoffentlich in ein paar Tagen erfahren.

Wie erst kürzlich bekannt wurde, hat Microsoft vor einigen Monaten seine Aktivitäten in den Bereichen IPTV, Media Center und HD-DVD in der „Connected TV Business Group“ zusammengefasst. Ich bin gespannt, ob dies schon Auswirkungen auf Fiji haben wird.

Denn bislang gibt es keinen Media-Center-tauglichen Client für Microsofts IPTV-Plattform Mediaroom, die beispielsweise bei der Telekom (T-Home Entertain) im Einsatz ist. Eine solche Lösung, die sich nahtlos integriert, ist überfällig. Mal sehen, ob man das in Redmond genauso sieht – und reagiert.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Fiji schon auf der CES?

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. August 2008 um 13:15 von Gugl

    Mein DVB-C Receiver funzt mit Vista MC, läßt aber keine Aufnahmen zu.

  • Am 26. September 2008 um 18:15 von Maria

    Wieviele fehlgeschlagen Geschäfte kann sich Microsoft wohl noch leisten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *