Spekulationen über neue Ultimate Extras

Dass sich Microsoft beim Thema Ultimate Extras nicht mit Ruhm bekleckert hat, habe ich in diesem Blog schon mehrfach festgestellt. Nach der Veröffentlichung von Dreamscene und der Language Packs ist seit Monaten wieder Funkstille. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Einem Neowin-Leser mit Kontakten zu Microsoft-Mitarbeitern zufolge ist Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartals 2008 mit weiteren Ultimate Extras zu rechnen. So sollen neue Funktionen sowie Verbesserungen ...

Dass sich Microsoft beim Thema Ultimate Extras nicht mit Ruhm bekleckert hat, habe ich in diesem Blog schon mehrfach festgestellt. Nach der Veröffentlichung von Dreamscene und der Language Packs ist seit Monaten wieder Funkstille.

Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Einem Neowin-Leser mit Kontakten zu Microsoft-Mitarbeitern zufolge ist Ende des zweiten oder Anfang des dritten Quartals 2008 mit weiteren Ultimate Extras zu rechnen. So sollen neue Funktionen sowie Verbesserungen der Optik und Performance bringen.

Angeblich waren die vielen Probleme (Treiber, Kompatibilität) bei der Markteinführung von Windows Vista der Grund, die Ultimate Extras zu vernachlässigen. Die dafür eingeplanten Ressourcen wurden an anderer Stelle benötigt.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Spekulationen über neue Ultimate Extras

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. Januar 2008 um 9:27 von DeeJay

    Die Ultimate Extras sind eine genauso große Frechheit, wie dieses teuer, nach Jahren der Entwicklung unausgereifte Vista selbst. Ich fühle mich von Microsoft MEHR verarxxxt, als bei den Versionen des Betriebssystems zuvor. Soviele Bluescreens hatte ich selbst bei Win95 nicht. Eine Frechheit – wobei das noch stark untertrieben ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *