Paralleles bei Microsoft

Wer glaubt, dass Quad-Core-Prozessoren aufgrund ihres Preises derzeit nur für High-End-Workstations interessant sind, sollte umdenken: Intels 2,4-GHz-Modell Core 2 Quad Q6600 ist nämlich schon für gut 220 Euro zu haben. Es fällt also nicht schwer, sich vorzustellen, dass schon im nächsten Jahr eine größere Zahl von Standard-Desktops mit vier Rechenkernen bestückt werden. Microsoft hat unter dem Titel "The Manycore Shift" ein Whitepaper veröffentlicht, dass die Sicht des ...

Wer glaubt, dass Quad-Core-Prozessoren aufgrund ihres Preises derzeit nur für High-End-Workstations interessant sind, sollte umdenken: Intels 2,4-GHz-Modell Core 2 Quad Q6600 ist nämlich schon für gut 220 Euro zu haben. Es fällt also nicht schwer, sich vorzustellen, dass schon im nächsten Jahr eine größere Zahl von Standard-Desktops mit vier Rechenkernen bestückt werden.

Microsoft hat unter dem Titel „The Manycore Shift“ ein Whitepaper veröffentlicht, dass die Sicht des Unternehmens zum Thema Parallel Computing darlegt. Das Whitepaper gibt einen guten Überblick und ist auch für Nicht-Programmierer verständlich. Auf jeden Fall einen Blick wert.

Der Nachteil von Multi-Core-Prozessoren liegt darin, dass viele Anwendungen nicht oder kaum davon profitieren, weil sie ihre Aufgaben aufgrund zu weniger Threads nicht auf die Kerne verteilen können. Der ZDNet-Test des neuen Intel-Quad-Core QX9650 mit Penryn-Architektur zeigt das deutlich. Für das .NET Framework will Microsoft Parallel Extensions bereitstellen, welche die Entwicklung parallelisierter Anwendungen vereinfachen sollen.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Paralleles bei Microsoft

Kommentar hinzufügen
  • Am 30. November 2007 um 17:24 von Windows Vista Blog | ZDNet.de Test & Tech » Blog Archiv » Preview von Parallel Extensions für .NET Framework

    […] Quad-Core-CPUs wie Intels Core 2 Quad Q6600 inzwischen schon für gut 200 Euro zu haben sind und damit wohl spätestens im nächsten Jahre in vielen Consumer-PCs Einzug erhalten, gewinnt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *