Die zehn größten Vista-Sünden

Die Kritik an Windows Vista reißt nicht ab. Auch fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Fertigstellung ist das Image des XP-Nachfolgers schlecht. Der freie Journalist Georg Holzer - nach eigenen Angaben selbst zufriedener Vista-Nutzer - hat in einem Blog-Posting die Gründe dafür analysiert. Vom Versions-Chaos über die fragwürdige Marketingkampagne ("Sehen Sie das WOW?"), nicht gehaltene Versprechen und schlechte Partner werden viele Bereiche gestreift. Sehr lesenswert.

Die Kritik an Windows Vista reißt nicht ab. Auch fast auf den Tag genau ein Jahr nach der Fertigstellung ist das Image des XP-Nachfolgers schlecht.

Der freie Journalist Georg Holzer – nach eigenen Angaben selbst zufriedener Vista-Nutzer – hat in einem Blog-Posting die Gründe dafür analysiert. Vom Versions-Chaos über die fragwürdige Marketingkampagne („Sehen Sie das WOW?“), nicht gehaltene Versprechen und schlechte Partner werden viele Bereiche gestreift. Sehr lesenswert.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Die zehn größten Vista-Sünden

Kommentar hinzufügen
  • Am 11. November 2007 um 19:40 von The Tryary WS » Georg Holzer über die 10 größten Vista-Sünden

    […] [via zdnet] […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *