Microsoft hat den Internet Explorer 8 nicht aufgegeben

Seit der Einführung des Internet Explorer 7 vor rund einem Jahr mischt Microsoft wieder aktiv auf dem Browsermarkt mit. Damals war die Rede davon, alle 12 bis 18 Monate eine neue Version des Browsers zu veröffentlichen. Vom Internet Explorer 8 hat man zwölf Monate nach der Veröffentlichung der aktuellen Version aber von offizieller Stelle nichts gehört. Nich einmal ein Datum, das dann nach hinten verschoben wird. Ich habe mit schon gefragt, ob Microsoft von seinen ursprünglichen ...

Seit der Einführung des Internet Explorer 7 vor rund einem Jahr mischt Microsoft wieder aktiv auf dem Browsermarkt mit. Damals war die Rede davon, alle 12 bis 18 Monate eine neue Version des Browsers zu veröffentlichen.

Vom Internet Explorer 8 hat man zwölf Monate nach der Veröffentlichung der aktuellen Version aber von offizieller Stelle nichts gehört. Nich einmal ein Datum, das dann nach hinten verschoben wird. Ich habe mit schon gefragt, ob Microsoft von seinen ursprünglichen Plänen im Browser-Bereich wieder Abstand genommen hat.

Nach einem Artikel des Seattle Post Intelligencer ist das aber nicht der Fall. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass Microsoft weiterhin zum Internet Explorer steht und aktiv an der nächsten Version arbeitet. Zur Bekanntgabe weiterer Details konnte er sich aber nicht durchringen.

Vielleicht gibt es zu dem Thema ja auf Microsoft-Hausmesse Mix 08 Neuigkeiten, die vom 5. bis 7. März 2008 in Las Vegas stattfinden wird.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft hat den Internet Explorer 8 nicht aufgegeben

Kommentar hinzufügen
  • Am 25. November 2007 um 5:02 von Vista StartUp

    Ich persönlich bevorzuge lieber Firefox, der neue Internet Explorer ist meines erachtens nach sehr langsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *