Desktop-Generator in Silverlight

Obwohl man ihn aufgrund geöffneter Fenster selten sieht, ist der Desktop-Hintergrund unter Windows ein Dauerthema. Microsoft-Mitarbeiter Joris Kalz hat eine Silverlight-basierte Anwendung entwickelt, die beliebige Bilder von der Festplatte zu einem Hintergrund zusammenstellt. Dieser sieht dann aus, als hätte man Papierbilder auf einem Tisch verteilt. Ein Video zeigt die Funktionsweise des Tools. Wallpaper-Generator zur Gestaltung des Desktops mit eigenen Bildern (Bild: Joris Kalz). ...

Obwohl man ihn aufgrund geöffneter Fenster selten sieht, ist der Desktop-Hintergrund unter Windows ein Dauerthema.

Microsoft-Mitarbeiter Joris Kalz hat eine Silverlight-basierte Anwendung entwickelt, die beliebige Bilder von der Festplatte zu einem Hintergrund zusammenstellt. Dieser sieht dann aus, als hätte man Papierbilder auf einem Tisch verteilt. Ein Video zeigt die Funktionsweise des Tools.

Wallpaper-Generator zur Gestaltung des Desktops mit eigenen Bildern (Bild: Joris Kalz).
Wallpaper-Generator zur Gestaltung des Desktops mit eigenen Bildern (Bild: Joris Kalz).

Sowohl für das Video als auch für das Programm ist das Silverlight-Plugin erforderlich, das seit Anfang September als Final vorliegt. Silverlight ist eine Laufzeitumgebung, mit der Microsoft gegen Adobe Flash konkurrieren will. Es basiert auf der Windows Presentation Foundation, die grafisch aufwändigere Applikationen unter Windows ermöglicht.

Bleibt zu hoffen, dass Entwickler künftig davon mehr Gebrauch machen. Bislang ist nämlich wenig Innovatives entstanden.

Quelle: Vistablog.at

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Desktop-Generator in Silverlight

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *