Nach Google-Beschwerde: Microsoft ändert Vista

Microsoft reagiert auf die Beschwerden von Google wegen angeblich wettbewerbsschädlichem Verhalten: Künftig sollen Vista-Anwender die eingebaute Desktop-Suche gegen eine alternative Lösung - beispielsweise Google Desktop Seach - austauschen können. Die Änderung wird mit dem noch für 2007 geplanten Service Pack 1 Einzug erhalten. Zum Durchsuchen der Festplatte wird dann nicht mehr die mit Vista ausgelieferte Suchfunktion verwendet. Ähnliches ist seit der Einigung mit dem ...

Microsoft reagiert auf die Beschwerden von Google wegen angeblich wettbewerbsschädlichem Verhalten: Künftig sollen Vista-Anwender die eingebaute Desktop-Suche gegen eine alternative Lösung – beispielsweise Google Desktop Seach – austauschen können. Die Änderung wird mit dem noch für 2007 geplanten Service Pack 1 Einzug erhalten.

Zum Durchsuchen der Festplatte wird dann nicht mehr die mit Vista ausgelieferte Suchfunktion verwendet. Ähnliches ist seit der Einigung mit dem US-Justizministerium mit den Programmen Internet Explorer und Windows Media Player möglich.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Nach Google-Beschwerde: Microsoft ändert Vista

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Juni 2007 um 5:46 von Bonfig

    Was soll das? Niemand muss die Microsoft-Suche verwenden. Ich halte dies für einen Marketing-Gag von Google. Allerdings: Sollte die MS-Suche verhindern, dass die Google-Suche verwendet werden kann, dann wäre dies ein „dicker Hund“. Dann fragte ich mich, ob MS sich noch auf dem Boden des gesunden Menschenverstands bewegt.

  • Am 24. Juni 2007 um 8:16 von ^crazy^

    Na, ich finde aber auch, das google sich langsam auch ziemlich aufspielt. Ob nun alle Vista benutzen. Vermutlich ist das mal wieder ein Marketing-Gag.

    Aber bei google kann man doch sowieso noch kaum was finden, die erste paar Seiten, sind doch nur vergleichseiten für Produkte. Ich benutze schon andere Suchsysteme!

  • Am 26. Juli 2007 um 19:00 von Alex private blog

    Alex…

    Microsoft „Windows 7“ Expected to be Released in 2010 (Addict 3D)…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *