Ultimate Extras auf einem deutschen Vista verfügbar machen

Nutzer eines deutschen Windows Vista Ultimate blicken derzeit bei den Ultimate Extras in die Röhre: Die kleinen Zusatzprogramme werden nur in englischsprachigen Versionen zum Download angeboten. Mit einem Trick erhält man aber trotzdem Zugriff: Da Vista Ultimate von Haus aus mehrere Sprachen unterstützt, kann man über Windows Update das englische Language Pack nachinstallieren. Nachdem man in der Systemsteuerung die Sprache auf Englisch umgestellt und sich neu eingeloggt hat (es ist ...

Nutzer eines deutschen Windows Vista Ultimate blicken derzeit bei den Ultimate Extras in die Röhre: Die kleinen Zusatzprogramme werden nur in englischsprachigen Versionen zum Download angeboten.

Mit einem Trick erhält man aber trotzdem Zugriff: Da Vista Ultimate von Haus aus mehrere Sprachen unterstützt, kann man über Windows Update das englische Language Pack nachinstallieren. Nachdem man in der Systemsteuerung die Sprache auf Englisch umgestellt und sich neu eingeloggt hat (es ist kein kompletter Neustart nötig), stehen die Ultimate Extras zum Download bereit.

Themenseiten: Analysen & Kommentare, Windows

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ultimate Extras auf einem deutschen Vista verfügbar machen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *