CeBIT: Microsoft präsentiert Cloud-Computing-Lösungen

Privatanwender können einen Blick auf Windows 7 und Internet Explorer 8 werfen

Unter dem Motto „Unternehmenserfolg ist Jedermanns Business“ zeigt Microsoft gemeinsam mit über 50 Partnern vom 3. bis 8. März auf der CeBIT in Hannover (Halle 4, Stand A26) Lösungen für Unternehmen und Privatanwender. Zu den Hauptthemen zählen Cloud Computing, Software plus Services, Vernetzung und Business Productivity.

Neu sind dabei vor allem internetbasierte Dienste für Unternehmen. Außerdem gibt der Hersteller in Hannover einen Ausblick auf den Vista-Nachfolger Windows 7 und den Internet Explorer 8.

Im Bereich „Das neue Arbeiten“ demonstriert Microsoft anhand unterschiedlicher Rollen von Mitarbeitern im Unternehmen, wie neue Technologien am Arbeitsplatz zusammenspielen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Bereichen Kommunikation, Kollaboration und Workflow. Basis dieser Szenarien ist das virtuelle Unternehmen Contoso.

Microsoft CeBIT
Vom 3. bis 8. März zeigt Microsoft auf seinem Stand in Halle 4 Lösungen rund um Cloud Computing, Software plus Services, Vernetzung und Business Productivity (Bild: Microsoft).

Themenseiten: CeBIT, Internet Explorer, Kommunikation, Messe, Microsoft, Software, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Microsoft präsentiert Cloud-Computing-Lösungen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *