VMware meldet Gewinnsprung im vierten Quartal

Virtualisierungsspezialist übertrifft die Erwartungen der Analysten

VMware hat im vierten Quartal 2008 einen Nettogewinn von 111 Millionen Dollar oder 0,29 Dollar pro Aktie gemeldet, was einem Plus von 42 Prozent gegenüber dem letzten Vierteljahr 2007 entspricht. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 25 Prozent auf 515 Millionen Dollar. Damit übertraf der Anbieter von Virtualisierungslösungen auch die Erwartungen der Analysten, die die Einnahmen auf 512,3 Millionen Dollar und die Erlöse auf 0,26 Dollar pro Aktie geschätzt hatten.

„Zum Abschluss eines guten Geschäftsjahres 2008 hat VMware ein solides Quartalsergebnis erreicht“, sagte VMware-CEO Paul Maritz. Sein Unternehmen habe sich in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gut behauptet. Auch das Geschäftsjahr 2008 schloss VMware mit einem deutlichen Plus ab. Der Umsatz von 1,9 Milliarden Dollar lag 42 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres. Der Nettogewinn erhöhte sich um 33 Prozent auf 280 Millionen Dollar.

Den Ausblick auf die Zukunft hat VMware auf das laufende erste Quartal begrenzt. Zwischen Januar und März 2009 will das Unternehmen einen Umsatz von 475 Millionen Dollar erzielen. Obwohl die Schätzung eine Steigerung von 8 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2008 bedeutet, fürchtet auch der Virtualisierungsspezialist die Folgen der Finanzkrise. „Die Unsicherheit der weltwirtschaftlichen Situation erschwert es uns, die Nachfrage nach unseren Produkten und auch andere wichtige Faktoren richtig vorauszusagen“, erklärte VMware. Eine Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2009 sei daher nicht möglich.

Themenseiten: Business, Quartalszahlen, VMware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu VMware meldet Gewinnsprung im vierten Quartal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *