Internet Explorer 8 RC1 steht zum Download bereit

Vorabversion kann nicht unter Windows 7 genutzt werden

Microsoft hat Release Candidate 1 des Internet Explorer 8 veröffentlicht. Die fast fertige Version des neuen Browsers kann ab sofort in 25 Sprachen, darunter auch Deutsch, für Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 über das Download-Center von Microsoft heruntergeladen werden. Eine Version für die Beta 1 von Windows 7 gibt es nicht.

Laut Dean Hachamovitch, General Manager für den Internet Explorer, wird es nur sehr wenige Unterschiede zwischen dem Release Candidate und der finalen Version des IE8 geben. Ein Termin für die Veröffentlichung steht aber nicht fest.

Eine Neuerung des Release Candidate 1 ist eine Kompatibilitätsliste von bekannten und häufig besuchten Websites, die nicht den Webstandards entsprechen und mit dem IE8 nicht korrekt dargestellt werden. Seiten auf dieser Liste werden automatisch in einem zu älteren Versionen des Internet Explorer kompatiblen Modus angezeigt. Zusätzlich hat Microsoft nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des Browsers verbessert und Funktionen wie den Privatsphäre-Modus „InPrivate“ überarbeitet.

Nutzer der Beta 1 von Windows 7 sollen erst mit einer neuen Testversion des Vista-Nachfolgers auch eine aktualisierte Version des neuen Microsoft-Browsers erhalten. Der IE8 RC1 kann ebenfalls nicht auf Computern mit der Betaversion des Service Pack 2 für Windows Vista installiert werden. „Wir folgen hier dem Grundsatz ‚Keine Beta auf einer Beta'“, schreibt Daniel Melanchthon, Technical Evangelist für Security und Messaging bei Microsoft Deutschland, in einem Blogeintrag.

Themenseiten: Browser, Internet Explorer, Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet Explorer 8 RC1 steht zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *