Microsoft verlängert Download von Windows 7 Beta 1

Testversion steht noch bis zum 10. Februar öffentlich bereit

Microsoft hat Möglichkeit zum Download der ersten Betaversion von Windows 7 nicht wie angekündigt am 24. Januar beendet. Einem Eintrag im Windows-Blog zufolge kann die Vorabversion nun noch bis zum 10. Februar heruntergeladen werden. Begonnene Downloads der Betaversion müssen spätestens bis zum 12. Februar beendet sein.

Schon ab dem 27. Januar will Microsoft auf der Webseite für Windows 7 auf das Ende der Bereitstellung hinweisen. Produktschlüssel für die Beta 1 wird Microsoft auch noch nach diesem Termin bereitstellen. Abonnenten von MSDN und TechNet können die Testversion ohne Einschränkungen bis zum Abschluss der Testphase herunterladen.

„Wir haben mehr als genug Betatester, und die Rückmeldungen der Tester erfüllen die Anforderungen der Entwickler“, schreibt Communication Manager Brandon LeBlanc im Windows-Blog. „Aufgrund des großen Interesses an Windows 7 Beta möchten wir nicht, dass jemand die Vorabversion verpasst.“

Ursprünglich wollte Microsoft nur 2,5 Millionen Downloads von Windows 7 Beta 1 erlauben. Nach anfänglichen technischen Problemen nach der Freigabe der Vorabversion des Vista-Nachfolgers hatte Microsoft das Limit für die Zahl der Downloads aufgehoben und die Downloadphase bis zum 24. Januar verlängert.



Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Software, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft verlängert Download von Windows 7 Beta 1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *