Software-Update von Garmin soll beim Sprit sparen helfen

EcoNavigation informiert über Kraftstoffverbrauch, Kosten pro Kilometer und CO2-Emissionen

Mit EcoNavigation hat Garmin ein kostenloses Software-Update für „Nüvi“-Modelle vorgestellt, das Autofahrern helfen soll, Sprit sparend zu fahren. EcoNavigation liefert Berichte über Kraftstoffverbrauch, Kosten pro Kilometer, CO2-Emissionen und ökonomisches Fahrverhalten mit der Angabe der Kosten für die gefahrene Strecke. Zudem erhält der Fahrer Tipps, wie er seinen Fahrstil in Sachen Spritverbrauch optimieren kann.

Neben den bisherigen Routenberechnungen „Schnellste Zeit“ und „Kürzere Strecke“ bietet EcoNavigation die Option „Weniger Kraftstoff“. Zudem verschafft der Verbrauchsbericht dem Fahrer einen Überblick über den Kraftstoffverbrauch für einen bestimmten Zeitraum. Der Streckenbericht liefert Daten über zurückgelegte Kilometer und den Kraftstoffverbrauch je Strecke.

Mit EcoNavigation kann der Fahrer außerdem zu Beginn einer Fahrt die Funktion „EcoChallenge“ aktivieren. Basierend auf dem Beschleunigungs- und Abbremsverhalten sowie der Geschwindigkeit erhält der Fahrer einen Hinweis, wie sparsam er gerade unterwegs ist.

Das Software-Paket EcoNavigation steht ab März für alle Nüvi 2×5 und Nüvi 7×5 zum kostenlosen Download bereit. Außerdem werden standardmäßig alle neuen Nüvi mit diesem Feature ausgestattet. Unter www.garmin.de/econavigation können sich alle Nüvi-Besitzer informieren, ob ihr Gerät EcoNavigation-kompatibel ist.

Themenseiten: GPS, Garmin, Mobil, Mobile, Navigation, Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Software-Update von Garmin soll beim Sprit sparen helfen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *