Western Digital bringt Desktop-Festplatte mit 2 TByte

Modell WD20EADS soll noch diese Woche in den Handel kommen

Western Digital wird angeblich noch bis Ende dieser Woche eine Desktop-Festplatte mit 2 TByte Speicher auf den Markt bringen. Das berichtet unter anderem der Technologie-Blog Fudzilla.

Das SATA-2-Modell WD20EADS der Caviar-Green-Serie von WD arbeitet voraussichtlich mit vier Plattern à 500 GByte, die mit 7200 oder 5400 U./min rotieren. Die Cache-Größe beträgt 32 MByte, die durchschnittliche Suchzeit 8,9 Millisekunden.

Das 2-TByte-Laufwerk dürfte zwischen 150 und 200 Euro kosten. Die derzeit größten Desktop-Festplatten stammen von Seagate: Die Barracuda 7200.11 bietet eine Speicherkapazität von 1,5 TByte und kostet etwa 120 Euro.

Themenseiten: Hardware, Storage, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital bringt Desktop-Festplatte mit 2 TByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *