Microsoft verteilt erste Alpha-Version von Office 14

Termin für Beta des Office-2007-Nachfolgers steht nicht fest

Microsoft hat ausgewählten Kunden eine Alpha-Testkopie der Server-Versionen von Office 14 zukommen lassen. Einen Termin für die Veröffentlichung einer ersten Beta der Software wollte das Unternehmen jedoch nicht nennen.

In der Vorabversion sind auch SharePoint Server 14, SharePoint Services 14, Search Server 14 und Project Server 14 enthalten. Tester erhalten zudem einen Einblick in „Office Web Apps“, die Internetversion der Office-Anwendungen von Microsoft.

Der Hersteller empfiehlt, die Alpha von Office 14 nur auf nicht produktiven Systemen zu installieren. Fehlerberichte wird Microsoft nach eigenen Angaben nicht entgegennehmen. Die Kunden sollen sich nur einen ersten Überblick verschaffen können, welche neue Funktionen für die nächste Version von Office vorgesehen sind.

Microsoft hatte während der Professional Developers Conference 2008 einen ersten Ausblick auf die nächste Generation seiner Büro-Suite gegeben. Demnach sollen vereinfachte Versionen von Word, Excel, Powerpoint und OneNote in Standard-Browsern wie Internet Explorer, Firefox oder Safari laufen und damit etwa auch unter Linux verfügbar sein.

Themenseiten: Microsoft, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft verteilt erste Alpha-Version von Office 14

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *