Sandisk bringt USB-Flash-Laufwerk mit Backup-Funktion

Ultra Backup USB gibt es mit Speicherkapazitäten von 8 bis zu 64 GByte

Mit Ultra Backup USB hat Sandisk das nach eigenen Angaben weltweit erste USB-Flash-Laufwerk vorgestellt. Anwender können damit Fotos, Musik, Videos und Dokumente per Tastendruck sichern. Das U3-kompatible, tragbare Flash-Laufwerk bietet bis zu 64 GByte Speicher. Der Datenschutz erfolgt mittels eines zweistufigen Konzepts aus Kennwortschutz und hardwarebasierter AES-Verschlüsselung.

Der Betrieb von Applikationen ist mittels U3-Interface von dem USB-Flash-Laufwerk aus möglich, ohne dass sie auf einem Computer installiert werden müssten. Anwender können kostenlose und kostenpflichtige Software sowie Spiele von der Website www.u3.com oder per SanDisk USB Program Wizard herunterladen. Zur Verfügung steht auch der Veoh Web Player for SanDisk, mit dem Anwender in der Lage sind, Internet-Videoinhalte anzusehen, herunterzuladen und mit anderen auszutauschen.

Ultra Backup USB wird weltweit im April 2009 auf den Markt kommen. Je nach Speicherkapazität (zwischen 8 und 64 GByte) beträgt der empfohlene Verkaufspreis 39,99 bis 199,99 Dollar, also umgerechnet 29,60 bis 148,20 Euro.

Sandisk


Ultra Backup USB ist ab Februar weltweit erhältlich (Foto: Sandisk).

Themenseiten: Hardware, SanDisk, USB

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sandisk bringt USB-Flash-Laufwerk mit Backup-Funktion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *