Update für Parallels Desktop 4.0 für Mac erschienen

Aktualisierung bereitet Virtualisierungslösung auf Snow Leopard und Windows 7 vor

Parallels hat ein kostenloses Update (Build 3810) für Version 4.0 seiner Virtualisierungssoftware Parallels Desktop für Mac veröffentlicht. Die Aktualisierung liefert unter anderem experimentelle Unterstützung für Snow Leopard als primäres Betriebssystem und Windows 7 als virtuelle Maschine.

Neu sind auch Apples Remote Disk Support, automatischer Start im Kohärenzmodus sowie Unterstützung für Intels Multimedia-Erweiterungen SSE4 und für Vertex Shader mit DirectX 9.0. Mit dem Remote Disk Support lassen sich freigegebene CD- und DVD-Laufwerke von einem anderem Mac innerhalb von Windows nutzen, um beispielsweise in ein Laufwerk zu installieren, das sich auf einem anderen Mac befindet.

Der Coherence-Modus ermöglicht das automatische Laden von Windows im Hintergrund, während vom Mac-Desktop eine Windows-Anwendung gestartet wird. Windows-Dateien können nun auch auf Mac-Anwendungen im Dock gezogen werden, um etwa eine MP3-Datei in Windows mit iTunes auf dem Mac zu öffnen.

Zudem sollen sich virtuelle Maschinen schneller starten und in den Ruhemodus versetzen lassen. Die Entwickler haben auch den Ressourcenbedarf verringert, was auf Macbooks in einer längeren Akkulaufzeit resultiert.

Mit dem Update werden darüber hinaus diverse Erweiterungen zur Leistungsverbesserung eingeführt und die am häufigsten berichteten Installations- und Upgrade-Fehler behoben. Parallels bietet weiterhin kostenlosen Telefon- und E-Mail-Support rund um die Uhr an.

Build 3810 von Parallels Desktop 4.0 für Mac steht seit Kurzem auf Englisch und Deutsch für registrierte Nutzer kostenlos zum Download bereit. Eine Box-Variante ist zum Preis von 79,99 Euro für Neukunden und 49,99 Euro für Bestandskunden mit einer älteren Version im Handel erhältlich. Eine voll funktionsfähige Testversion steht ebenfalls online zur Verfügung.

Themenseiten: Parallels, Software, Windows 7, macOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Update für Parallels Desktop 4.0 für Mac erschienen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *