AVM: Neue Firmware für Fritz WLAN Repeater

Display zeigt nun mehr Informationen an

AVM hat für den Fritz WLAN Repeater ein Firmware-Update veröffentlicht. Es steht auf der Website zum kostenlosen Download und wird über das Webinterface des Geräts installiert.

Das Display des Geräts zeigt künftig neben der Empfangsstärke die aktuelle Datenrate, die Uhrzeit, die Anzahl der angemeldeten Clients, die eigene IP-Adresse und die UKW-Frequenz an. Verbessert wurde laut AVM auch die Erkennung von WLANs und deren Verschlüsselung.

Der WLAN-Monitor gibt jetzt detaillierter Auskunft über die Störeinflüsse durch andere WLAN-Funknetze in der Umgebung. Die Nachtschaltung deaktiviert das Funkmodul des Repeaters täglich während einer frei definierbaren Zeitspanne.

Themenseiten: AVM, Telekommunikation, WLAN

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AVM: Neue Firmware für Fritz WLAN Repeater

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *