Kommerzielle Spionage-Software für iPhone erhältlich

Mobile Spy ermöglicht unbemerktes Mitlesen und Übertragen von SMS, E-Mails und Telefondaten

Mit Mobile Spy ist ab sofort eine kommerzielle Spionage-Software für das iPhone erhältlich. Laut dem Anbieter Retina-X-Studios ermöglicht die Software das unbemerkte Mitlesen und Übertragen von SMS, E-Mails und Telefondaten. Für den iPhone-Besitzer nicht nachvollziehbar werden Daten auf einen Mobile-Spy-Webserver übertragen, wo der Überwacher sie über seinen Online-Acccount in Echtzeit einsehen und als CSV-File herunterladen kann. Eine Online-Demo erläutert die Funktionsweise von Mobile Spy.

Die Software setzt ein iPhone 3G voraus – auf dem Apple-Smartphone der ersten Generation läuft die Anwendung nicht. Weitere Voraussetzung für die Installation der sogenannten Stealth-Anwendung ist ein Jailbreak. Mobile Spy ist außerdem kompatibel zu Smartphones mit Windows Mobile und Symbian.

Als Zielgruppe visiert Retina-X-Studios besorgte Eltern an, die erfahren wollen, was ihre Kinder mit ihrem Handy treiben, und Firmen, die befürchten, dass Firmenangestellte das Mobiltelefon für unlautere Zwecke verwenden. Allerdings dürfte der Preis viele Anwender abschrecken: Pro Quartal kostet die Handyüberwachung rund 50 Dollar.

Themenseiten: Mobile, Software, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Kommerzielle Spionage-Software für iPhone erhältlich

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Dezember 2008 um 23:36 von Kurt Bunt

    Kommerzielle Spionage-Software für iPhone erhältlich
    …besorgte Eltern an, die erfahren wollen, was ihre Kinder mit ihrem Handy treiben, und Firmen, die befürchten, dass Firmenangestellte das Mobiltelefon für unlautere Zwecke verwenden. …

    Aber sonst vielleicht noch für den ‚Bundestrojaner‘ geeignet !?? Was soll dieser Quatsch, dies als Kommerzielle Spionage Software die zudem noch ein ‚geknacktes‘ IPhone voraussetzt anzubieten – diese Firma hat zuviel Geld und die Verantwortlichen haben nicht alle Tassen im Schrank !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *