Novell sagt seine Hausmesse ab

Traditionsveranstaltung "Brainshare" findet 2009 zum ersten Mal seit 20 Jahren nicht statt

Novells Hausmesse Brainshare wird im März 2009 nicht stattfinden. Das Unternehmen hat die Veranstaltung in Salt Lake City mit dem Hinweis auf die aktuelle Wirtschaftskrise abgesagt. Man gehe davon aus, dass die Messe, die seit 20 Jahren stattfindet, im nächsten Jahr nicht genug Besucher anziehen werde, da viele Novell-Partner und -Kunden in diesen schwierigen Zeiten ihre Reisebudgets und andere Ausgaben kürzten, so John Dragoon, Senior Vice President and Chief Marketing Officer von Novell. Dies bedeute aber nicht, dass man seine Kunden nicht auf anderem Wege über neue Technologien informieren werde.

Erst gestern hatte Apple seinen Rückzug von der Macworld Expo angekündigt und verlauten lassen, 2009 zum letzten Mal in San Francisco auszustellen. Steve Jobs verzichtet zudem auf seine Eröffnungsrede und überlässt diese Aufgabe Philip Schiller, Apples Vizepräsident für Produktmarketing.

Themenseiten: Business, Messen, Novell

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Novell sagt seine Hausmesse ab

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *