Lycos Europe veräußert dänisches Portalgeschäft

Project Panther AsP übernimmt Jubii Dänemark zum 31. Dezember 2008

Lycos Europe wird sich noch in diesem Jahr von seinem dänischen Portalgeschäft trennen. Der dänische Internet-Vermarkter Project Panther AsP übernimmt zum 31. Dezember 2008 Jubii Dänemark mit rund 30 Mitarbeitern.

Damit geht der Ausverkauf bei dem defizitären Internet-Dienstleister weiter. Anfang der Woche hatte Lycos bereits die Übernahme des Domain-Registrars United-Domains durch United Internet gemeldet.

Auf einer Hauptversammlung am vergangenen Freitag wurden auch die Weichen für den Verkauf des dänischen Portalgeschäfts gestellt. „Wir freuen uns, dass wir damit bereits für einen zweiten Geschäftsteil eine neue Lösung gefunden haben“, sagte Lycos-Europe-Vorstand Christoph Mohn.

An dem Vermarkter Project Panther AsP hält Jubii-Geschäftsführer Peter Lundsgaard eine Minderheitsbeteiligung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Themenseiten: Business, Lycos, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lycos Europe veräußert dänisches Portalgeschäft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *