Marcant bietet SDSL mit 15 MBit/s für 800 Euro pro Monat

M-SDSL eignet sich für Mittelständler mit hohem Datenaufkommen und Bandbreiten-Bedarf

Marcant bietet ab sofort in nahezu allen deutschen Großstädten ab 119 Euro im Monat SDSL-Zugänge mit einer Bandbreite von bis zu 15 MBit/s an. Die Lösung namens M-SDSL soll sowohl beim Up- als auch beim Download das derzeitige Maximum an Übertragungsgeschwindigkeit garantieren. M-SDSL wendet sich an mittelständische und größere Unternehmen und Niederlassungen, Behörden und Bürogemeinschaften mit einem hohen Datenaufkommen und hohem Bandbreiten-Bedarf.

Um M-SDSL im vollen Umfang nutzen zu können, schaltet Marcant bis zu vier separate Kupferdoppeladern von der Vermittlungsstelle zum Kunden und installiert modifizierte TAE-Dosen. An diesen Telefondosen hängt dann der von Marcant zur Verfügung gestellte SDSL-Router. Die Datenübertragung mit M-SDSL arbeitet somit unabhängig vom Telefonanschluss. Standardmäßig vergibt Marcant für M-SDSL-Kunden eine feste IP-Adresse, die kostenfrei auf ein 8er-Netz mit bis zu fünf nutzbaren IP-Adressen erweitert werden kann.

Angeboten wird M-SDSL mit vier unterschiedlichen Bandbreiten. Zur Auswahl stehen Leitungen mit 2, 4, 10 oder 15 MBit/s. Während die schnellste Verbindung monatlich 799 Euro kostet, ist die Leitung mit 2 MBit/s für 119 Euro im Monat erhältlich. Der Preis für die Leitung mit 4 MBit/s beträgt 219 Euro, für 10 MBit/s fallen 659 Euro an. In den Kosten enthalten sind sämtliche Kommunikations- und Betriebsgebühren. Zu den Flatrate-Tarifen können Leistungen wie Servicepauschalen und ein 24/7-Notfallservice gebucht werden.

Themenseiten: Breitband, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Marcant bietet SDSL mit 15 MBit/s für 800 Euro pro Monat

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *