Apple plant angeblich neuen Mac Mini

Auch eine kleinere und günstigere Ausgabe des Apple-Smartphones soll auf der Macworld Expo vorgestellt werden

Im Vorfeld der Macworld Expo, die am 5. Januar in San Francisco startet, sind Gerüchte über neue Produktvorstellungen aufgetaucht, die Apple angeblich auf seiner Hausmesse präsentieren wird. Wie Wired berichtet, wird Apple eine neue Version des Mac Mini vorstellen. Wired beruft sich auf einen Mitarbeiter des Unternehmens. Aus Angst, ihren Job zu verlieren, habe die Quelle nur die Existenz eines neuen Mac Mini bestätigt und keine weiteren Details genannt.

Ein anderes Gerücht dreht sich um eine kleinere und günstigere Ausgabe des Apple-Smartphones. iDeals China hat ein Bild veröffentlicht, das das Gehäuse des iPhone Nano zeigen soll, das kleiner und dicker ist als das des iPhone 3G. Dem Bericht zufolge hat der für Apple arbeitende Zubehörhersteller XSKN das Gehäuse entwickelt. Das iPhone Nano soll auch auf der Macworld Expo vorgestellt werden.

Erste Spekulationen über ein kleineres iPhone waren bereits Anfang August aufgetaucht. Damals hatte die Daily Mail angekündigt, Apple werde ein iPhone Nano noch vor Weihnachten auf den Markt bringen. Der Mac Mini hingegen stand nach Ansicht von Gizmodo im Oktober sogar vor dem Aus, nachdem europäische Händler berichtet hatten, sie könnten den Mini-Computer von Apple nicht mehr nachbestellen. Aktuell ist der günstigste Mac im Online-Shop von Apple jedoch innerhalb von 24 Stunden lieferbar.

Angebliches Gehäuse des iPhone Nano
Der Zubehörhersteller XSKN hat angeblich ein Gehäuse für ein iPhone Nano entwickelt (Bild: iDeals China).

Themenseiten: Apple, Hardware, Mobile, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

8 Kommentare zu Apple plant angeblich neuen Mac Mini

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Dezember 2008 um 12:07 von Holm

    Microsoft
    Microsoft plant angeblich " Windows7" wie ich aus vertraulicher Quelle erfahren habe!

    • Am 16. Dezember 2008 um 18:11 von apple_FAN

      AW: Microsoft
      Was ms plant interessiert ja nun wirklich niemanden mehr.
      Wohin gegen die pläne von apple schon interessant sind, da man dann seine kaufentscheidungen darauf abstimmen kann.
      Ich habe mir kurz vor der bekanntgabe des wechsels auf intel einen g5 gekauft und war nicht wirklich zufrieden damit. Hätte ich es vorher gewusst hätte ich mit sicherheit noch gewartet.
      Wenn der mini tatsächlich den neuen nvidia chip bekommt, dürfte dass für sehr viele der entscheidende grund sein sich diesen rechner zu kaufen und das verschieben der kaufentscheidung nach sich ziehen.

    • Am 16. Dezember 2008 um 18:21 von der hans

      AW: Microsoft
      Du bist ja total lustig.

    • Am 16. Dezember 2008 um 19:51 von Buffi111

      AW: Microsoft
      Mann, na das war ja mal der Brüller.
      gähn.
      Manche haben eben nur Grütze im Kopf.

  • Am 16. Dezember 2008 um 20:38 von Holm

    Schlimm
    Es ist doch schlimm das um jedes Gerücht über diesen "Komischen Apfel" so ein TamTam gemacht wird! Es gibt immer noch andere tolle Produkte von sicher auch besseren Firmen. Bei jedem Gerücht von Produktankündigungen gäbe es dann keine wirklichen echten Infos mehr. Oder dachten alle etwa das Apple nichts neues mehr entwickeln will?

    • Am 16. Dezember 2008 um 23:17 von buffi111

      AW: Schlimm
      Na siehste.
      Es geht doch.
      Das ist ne ordentliche Meinungsäusserung.
      Auch wenn es nicht meine ist und beweist, dass Du Dich noch nie längere Zeit mit einem Apple Computer beschäftigt hast.

  • Am 17. Dezember 2008 um 10:04 von tacho

    Danke für die Info.
    Ich hab mir vor ca. 3 Monaten meinen ersten MAC (24" iMAC) zugelegt. Bin seit dem völlig begeistert und habe vor, den noch verbliebenen Vista64 Rechner ebenfalls durch einen MAC zu ersetzen. Hab dabei dann an einen MAC Mini gedacht. Deshalb kommt diese Info für mich genau zum richtigen Zeitpunkt. Ich werde jetzt abwarten, wie die neuen Minis ausgestattet sind und mich dann entscheiden… Deshalb -> Danke für diese Info!

    • Am 20. Dezember 2008 um 2:19 von D. Richardy

      AW: Danke für die Info.
      Ganz deiner Meinung. Wollte mir noch so’n MacMini anschaffen, die Büchse ist gut und leise. Vor allem läuft auch Windows Xp und Windows Vista darauf. Aber eben mit dem Komfort von einem Apple. Und was mir aufgefallen ist: Seit den jahren wo ich meinen mit Win XP Pro nutze, ist mir Windows noch nie abgestürzt !!!
      Auf "normalen" Dosen ist mir das öfters passiert.

      Früher hieß es immer "IMB"-kompatible – bis die ersten Rechner auftauchten die kompatibler als IBM waren. Und wer hat in den letzten Jahren "IBM"-Kompatibel irgendwo noch gelesen.

      Apple kann wenigstens sagen "MS"-kompatibel.

      Just my 5 Cent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *