Alles auf einen Blick: Dateien verwalten unter Windows 7

Unter Vista und seinen Vorgängern organisieren Anwender ihre Dateien in Ordnern. Mit Windows 7 führt Microsoft ein neues Konzept ein: Libraries. ZDNet erklärt, was sich dahinter verbirgt und wie der Explorer zu diesem Zweck renoviert wurde.

Auch wenn immer mehr Daten auf Servern im Web und im LAN liegen, gehört die Organisation von Dateien auf dem Rechner für viele Nutzer zu den häufigsten Tätigkeiten. Änderungen am Explorer sind daher für jeden Windows-Anwender von Interesse.




In Windows 7 hat Microsoft viele kleine und große neue Features integriert, die Anwendern das Speichern, Sortieren und Suchen erleichtern. ZDNet stellt sie anhand von Build 6801 vor.

Themenseiten: Betriebssystem, Microsoft, Windows 7

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alles auf einen Blick: Dateien verwalten unter Windows 7

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *