Acer kündigt 16:9-TFTs in Größen bis 24 Zoll an

X3-Modelle ab Ende Dezember zu Preisen zwischen 110 und 270 Euro verfügbar

Acer hat sein Monitor-Portfolio um fünf 16:9-Modelle mit Bilddiagonalen zwischen 18,5 und 24 Zoll erweitert. Die Geräte der X3-Serie bieten nach Herstellerangaben 5 Millisekunden Reaktionszeit und eine Helligkeit von 300 Candela pro Quadratmeter.

Das kleinste Modell X193HQA hat eine native Auflösung von 1366 mal 768 Bildpunkten. Das 24-Zoll-TFT X243H besitzt wie auch die 23-Zöller X223HQ und X233H eine Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln. Der 20-Zoll-Widescreen X203H löst mit 1600 mal 900 Bildpunkten auf.

Die Monitore bieten ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 (X193HQA, X203H), 20.000:1 (X223HQ) oder 40.000:1 (X233H, X243H). Der horizontale wie vertikale Betrachtungswinkel der TN-Panel beträgt maximal 160 Grad.

Alle schwarzen X3-Modelle verfügen über einen VGA-Ausgang. DVI und HDMI mit HDCP-unterstützung sind optional erhältlich.

Bei allen Bildschirmen der X3-Serie kommt Acers eColor Management zum Einsatz, das die Darstellungsleistung des Monitors an unterschiedliche Umgebungen, Beleuchtungsverhältnisse und Anwendungen anpasst. Die so genannte Adaptive-Contrast-Management-Technologie (ACM) reguliert zudem automatisch Helligkeit sowie Kontrast und soll darüber hinaus den Stromverbrauch verringern.

Die Neuvorstellungen sind voraussichtlich ab Ende Dezember im Handel verfügbar. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen zwischen 109 und 269 Euro. Acer gewährt auf alle Modelle zwei Jahre Garantie.

Acer X3-Serie
Acers neue 16:9-Displays sind mit Bilddiagonalen von 18,5 bis 24 Zoll erhältlich (Bild: Acer).

Themenseiten: Acer, Displays, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Acer kündigt 16:9-TFTs in Größen bis 24 Zoll an

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Oktober 2009 um 20:29 von Poremba

    Instalationssovtware für Acer X243H
    Der Monitor ist zwar nicht schlecht ist aber ( so bei mir ) ohne Treiber und das ist Schlecht :-((
    Auf der Internetseite von Acer auch keine Möglichkeit an den Treiber zu kommen.
    Aslo was soll man(n) da machen hätte ich das vorher gewusst hätte ich mir vieleicht den Kauf verknieffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *