Nokia bietet Navigationszusatzpakete für GPS-Handys an

Drei Varianten für Autofahrer, Radfahrer und Jogger verfügbar

Nokia bietet ab sofort Navigationszusatzpakete für seine GPS-Mobiltelefone an. Die drei Varianten „Drive“, „Bike“ und „Run“ ermöglichen mobile Navigation im Auto, auf dem Fahrrad oder beim Joggen.

Teil des Zusatzpakets „Drive Universal“ ist ein Gerätehalter, ein Saugnapf und ein Ladekabel für den Zigarettenanzünder. Das Paket „Drive Nokia 6210 Navigator“ bietet einen speziell auf dieses Handy-Modell abgestimmten Gerätehalter. Beide Autopakete kosten jeweils 49,95 Euro.

Für Fahrradfahrer eignet sich das Navigationspaket „Bike“, das aus einem speziellen Fahrrad- und Gerätehalter sowie einer CD mit dem Nokia Sports Tracker besteht. Mit der Anwendung lassen sich sportliche Aktivitäten per GPS messen, speichern und mit Freunden austauschen. Das Fahrradpaket kostet 44,95 Euro.

Ausdauersportler erhalten mit dem Paket „Run“ ein aus Nylon-Materialien gefertigtes Sportarmband, ein Sennheiser-Headset und den Nokia Sports Tracker. Der Preis beträgt 59,90 Euro.

Die Navi-Kits sind ab sofort im Online-Shop des Herstellers sowie im Fachhandel verfügbar. Die Zusatzpakete können mit allen GPS-fähigen Nokia-Nseries-Geräten und allen GPS-fähigen Eseries-Handys (außer dem E71, E90 und der Communicator-Reihe) sowie den Modellen 6110 Navigator, 6210 Navigator und 6220 classic genutzt werden.

Themenseiten: GPS, Handy, Mobil, Mobile, Navigation, Nokia, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia bietet Navigationszusatzpakete für GPS-Handys an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *