Dell bringt 50-Lumen-LED-Beamer im Taschenformat

Modell M109S ab sofort für 475 Euro plus Versand erhältlich

Dell hat sein Projektoren-Portfolio um einen ultraportablen Beamer im Taschenformat erweitert. Der M109S misst nur 9,2 mal 10,5 mal 3,7 Zentimeter und wiegt rund 360 Gramm.

Der 50-ANSI-Lumen-Projektor bietet nach Herstellerangaben ein Kontrastverhältnis von 800:1 und eine SVGA-Auflösung von 858 mal 600 Bildpunkten. In einem Abstand zwischen 60 und 240 Zentimetern soll er Präsentationen mit einer Bilddiagonale von 15 bis 60 Zoll ermöglichen.

Der Beamer nutzt eine quecksilberfreie LED-Lichtquelle, deren Lebensdauer Dell mit 10.000 Stunden angibt. Mittels voreingestellter Projektionsmodi lässt er sich an unterschiedliche Licht- und Sichtverhältnisse anpassen. Im Normalbetrieb liegt der Geräuschpegel laut Hersteller bei 32 Dezibel.

Der M109S kann mit dem Netzteil eines Dell-Notebooks der Serien Latitude oder Vostro betrieben werden. Zum Lieferumfang gehört neben einer Tasche, einem Netzteil und einem Handbuch auch ein 3-in-1-Multifunktionskabel, das Anschlussmöglichkeiten für Notebooks, Desktop-PCs, DVD-Player oder Spielkonsolen bietet.

Der Mini-Projektor ist ab sofort für 475 Euro (zuzüglich 29 Euro Versand) erhältlich. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre, inklusive Vor-Ort-Austauschservice am nächsten Arbeitstag.

Dell M109S
Dells M109S ist nur handtellergroß und etwa 360 Gramm schwer (Bild: Dell).

Themenseiten: Dell, Hardware, Projektoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bringt 50-Lumen-LED-Beamer im Taschenformat

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *