Abbyy bringt Snapshot-Tool zum Erfassen von Bild und Text

Abbyy Screenshot Reader wandelt Text-Screenshots in editierbare Dateien um

Mit dem Abbyy Screenshot Reader hat Abbyy ein Tool vorgestellt, das Bilder und Texte auf dem PC-Bildschirm erfasst. Die Applikation kombiniert die Screenshot-Erstellung mit einer „Instant OCR“ genannten Technologie, die den in Bildern enthaltenen Text in editierbare Textdateien umwandelt. So lassen sich Texte in 179 Sprachen aus Quellen wie Webseiten, Dateimenüs, PDF-Dokumenten, Bilddateien, Flash-Animationen und Präsentationen weiterverwenden. Abbyy Screenshot Reader ist nach Angaben des Herstellers die erste Screenshot-Anwendung zur Erfassung von editierbarem Text.

Mit Abbyy Screenshot Reader erstellte Screenshots können in gängigen Formaten wie JPEG, BMP und PNG gespeichert werden. Texte lassen sich als DOC-, TXT-, RTF- oder XLS-Dateien speichern. Alternativ kann man sie sich zur Weiterverwendung in die Zwischenablage von Windows kopieren.

Die Oberfläche bietet eine Auswahl an Optionen, mit denen der Nutzer Aufgaben wie „Text in Microsoft Word“ oder „Bild in Zwischenablage“ und den zu erfassenden Bereich „Fenster“, „Bereich“ und „Bildschirm“ definieren kann. Eine zusätzliche Option ist die zeitverzögerte Erstellung von Screenshots, bei der dem Benutzer ausreichend Zeit bleibt, die zu erfassenden Objekte am Bildschirm anzuordnen. Die Windows-basierte Applikation Abbyy Screenshot Reader ist ab sofort für 9,95 Euro erhältlich.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Abbyy bringt Snapshot-Tool zum Erfassen von Bild und Text

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *