FSC stellt schlanken Multimedia-PC vor

Amilo Desktop Si 3535 ab Dezember für 500 Euro erhältlich

Fujitsu-Siemens hat einen Multimedia-PC im Small Form Factor angekündigt, der mit Nvidias Mainboard-Grafiklösung Geforce 9200 ausgestattet ist. Durch Abmessungen von 29,3 mal 10,8 mal 35,6 Zentimetern und einem geräuscharmen Betrieb soll sich der Amilo Desktop Si 3535 auch für einen Einsatz im Wohnzimmer eignen.

Der Rechner arbeitet mit einem Intel-Prozessor der Dual-Core-Reihe E2200 (2,2 GHz, 800 MHz Frontsidebus, 1 MByte L2-Cache), 3 GByte DDR2-800-RAM und einer 320 GByte großen Festplatte. Die Onboard-Grafik kann dank eines PCI-Express-x16-Steckplatz um eine separate Grafikkarte erweitert werden.

Zur weiteren Ausstattung zählen WLAN (802.11b/g/n), Gigabit-Ethernet, Firewire, sechs USB-Ports, ein 8-Kanal-HD-Audiochip und ein Dual-Layer-DVD-Brenner. Für den Anschluss an Monitor oder Fernseher stehen je eine DVI- und HDMI-Schnittstelle zur Verfügung. Als Betriebssystem dient Windows Vista Home Premium.

Der Amilo Desktop Si 3535 wird voraussichtlich ab Dezember für 499 Euro verfügbar sein. Im Lieferumfang sind auch eine Funktastatur und eine optische Funkmaus enthalten.

FSC Amilo Desktop Si 3535
Der Amilo Desktop Si 3535 kommt mit Intel-Dual-Core-CPU, 3 GByte Arbeitsspeicher und 320-GByte-Festplatte (Bild: FSC).

Themenseiten: Desktop, FSC, Geforce, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu FSC stellt schlanken Multimedia-PC vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *