Xing-Mitglieder können künftig Stellenangebote bewerten

Anwender bestimmen Relevanz der Jobangebote selbst

Ab heute können Xing-Mitglieder die auf ihrer persönlichen Startseite zu findenden Stellenanzeigen bewerten und das Netzwerk somit aktiv für die berufliche Weiterentwicklung nutzen. Jobangebote sollen sich künftig auf diese Weiese automatisch an die individuellen Karrierewünsche anpassen lassen.

Mitglieder können die angebotenen Stellen von „sehr interessant“ in vier Abstufungen bis „uninteressant“ selbst bewerten. Wenige Bewertungen sollen ausreichen, um die Relevanz der Ergebnisse deutlich zu erhöhen. Dabei lassen sich abgegebene Bewertungen bei geändertem Berufswunsch wieder zurücksetzen und neu vergeben.

Darüber hinaus haben Anwender die Möglichkeit, die Passgenauigkeit der angezeigten offenen Stellen durch Nutzung der Suchfunktion und Bewertung der so vorgeschlagenen Angebote zu verbessern. Die Einschätzung der Angebote durch die Mitglieder erfolgt anonym und ist weder für den Anbieter des Jobs noch für andere Mitglieder sichtbar. Wer nicht selbst bewerten möchte, bekommt weiterhin die Angebote angezeigt, die zum Xing-Profil passen. Das neue Bewertungssystem steht allen Mitgliedern im Laufe des Tages zur Verfügung.

Themenseiten: Business, IT-Jobs, Xing

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Xing-Mitglieder können künftig Stellenangebote bewerten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *