AMDs Quadcore-Prozessor Shanghai ab sofort erhältlich

Opteron-Serverprozessoren mit vier Kernen schaffen maximal 2,7 GHz

AMD hat die sofortige Verfügbarkeit seiner unter dem Codenamen Shanghai entwickelten Quadcore-Opteron-Prozessoren bekannt gegeben. Shanghai ist die erste CPU-Generation von AMD, die das Unternehmen mit einer Strukturbreite von 45 Nanometern herstellt. Für die Markteinführung stehen Modelle mit Taktraten zwischen 2,3 GHz und 2,7 GHz sowie einer Verlustleistung von 75 Watt zur Verfügung.

Den günstigsten Shanghai-Prozessor bietet AMD mit dem auf 2,3 GHz getakteten Opteron 2376 für 377 Dollar an. Der Preis für den Opteron 2384 mit 2,7 GHz beträgt 989 Dollar. Die für Server mit vier oder acht Prozessorsockeln entwickelten Opterons der Serie 83xx kosten zwischen 1165 und 2149 Dollar.

Hewlett-Packard, IBM, Sun Microsystems und Dell wollen schon in Kürze erste Server mit den Shanghai-Opterons auf den Markt bringen. „Wir hatten bestimmte Erwartungen an die Performance von Shanghai, und unsere Erwartungen wurden übertroffen“, sagte Paul Gottsegen, Vizepräsident für Industry Standard Servers bei HP. Er kündigte sechs verschiedene Rack-Server und drei Blade-Server mit Shanghai-Prozessoren an. „Shanghai bietet eine deutliche höhere Rechenleistung pro Watt als die vorherige CPU-Generation von AMD.“

Im ersten Quartal 2009 wird AMD zudem die Baureihen Opteron HE und Opteron SE mit einer Leistungsaufnahme von 55 Watt TDP beziehungsweise 105 Watt TDP vorstellen. Unter der Bezeichnung Phenom II X4 will der Chiphersteller dann auch seine ersten 45-Nanometer-Desktop-Prozessoren auf den Markt bringen.

Themenseiten: AMD, Hardware, Prozessoren, Shanghai

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMDs Quadcore-Prozessor Shanghai ab sofort erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *