Photoshop CS4 ist ab sofort auf Deutsch erhältlich

Standard-Version kostet etwas mehr als 1000 Euro

Photoshop CS4 und CS4 Extended sind ab sofort auch in deutscher Sprache im Adobe-Online-Store erhältlich. Das im Bereich Bildbearbeitung maßgebliche Programm kostet in der Standardversion etwas über 1000 Euro. Für die Extended-Edition verlangt Adobe knapp 1500 Euro. Die Lieferung soll innerhalb von sieben Tagen erfolgen.

Beide Programme nutzen im Gegensatz zur Vorgängerversion für bestimmte Aufgaben wie Zoom und Area Panning die Rechenpower des Grafikchips. Die mit CS4 neu eingeführte Canvas-Rotation ist ohne OpenGL-2.0-fähigen Grafikchip gar nicht möglich. Während Grafikkarten von ATI und Nvidia schon seit Jahren Support für diese Schnittselle bieten, müssen Anwender mit im Chipsatz integrierter Intel-Grafik ein Update des Grafikkartentreibers auf Version 15.11 durchführen, um die Hardwarebeschleunigung von Photoshop CS4 nutzen zu können.


[legacyvideo id=88072901]

flash||specials/gpu-cs4/areazoom_nogpu|http://www.zdnet.de/i/news/200804/areazoom-no-gpu.png

flash||specials/gpu-cs4/canvasrotation|http://www.zdnet.de/i/news/200804/canvas-mit-gpu1.jpg

Themenseiten: Adobe, Grafikchips, Photoshop, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Photoshop CS4 ist ab sofort auf Deutsch erhältlich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *