Unidym zeigt farbiges E-Paper im A4-Format

In Kooperation mit Samsung hergestellter Prototyp basiert auf Kohlenstoff-Nanotubes

Unidym hat auf dem International Meeting on Information Display ein farbiges E-Paper mit einer Bilddiagonale von 14,3 Zoll vorgestellt. Es handelt sich um einen Prototypen.

Die Basis für das in Zusammenarbeit mit Samsung Electronics entwickelte E-Paper bilden transparente Elektroden aus Kohlenstoff-Nanotubes. Aufgrund der molekularen Struktur sind so genannte „Color Active Matrix Electrophoretic Displays“ (EPD) im Gegensatz zu LCDs biegsam.

Da die Darstellung auf der Reflexion und nicht auf der Ausstrahlung von Licht basiert, verbrauchen die Displays keine Energie, solange ein statisches Bild dargestellt wird. Auch wenn die Stromzufuhr unterbrochen ist, bleiben die aktuell angezeigten Inhalte auf dem E-Paper sichtbar.

Samsung hat bereits im Mai ein E-Paper auf Basis von Nanoröhren vorgestellt, das die Größe von 2,3 Zoll hat und die Farben Schwarz und Weiß darstellen kann“, so Unidym-CEO Arthus Swift. In Zusammenarbeit mit Samsung sei es nun gelungen, erstmals ein farbiges Display in der Größe eines A4-Blattes herzustellen.

Durch die Flexibilität und den stromsparenden Betrieb eignen sich die EPDs für die Anwendung als elektronische Zeitung. Versuche finden bereits in Deutschland und Frankreich statt.

Themenseiten: Hardware, Personal Tech, Samsung, Unidym

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Unidym zeigt farbiges E-Paper im A4-Format

Kommentar hinzufügen
  • Am 26. Oktober 2008 um 13:16 von Thomas

    Unidym zeigt farbiges E-Paper im A4-Format
    Ich weiß jetzt nicht wie weit der Stand der Entwicklung ist, aber ich finde dass das eine gute Idee und der nächste Schritt Richtung Zukunft ist!

    Wie siehts dann mit der Datenübertragung aus? USB Kabel, SD-Karte?

    Stromversorgung – Solar, Batterie, Akku?

    Welche Formate können umgesetzt, bzw. angezeigt werden? HTML, Word, Exel, Textdateien, PDF(Sofortkauf..!)?

    Können Dateien bearbeitet werden?

    Wäre nett wenn mir das jemand beantworten könnte.

    MfG, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *