Avira aktualisiert Antivirentool und Security Suite

Versionen 2009 sind für 19,99 Euro beziehungsweise 39,99 Euro erhältlich

Avira hat AntiVir Premium Virenschutz 2009 und AntiVir Internet Security Suite 2009 veröffentlicht. Die Programme sind ab sofort im Handel erhältlich. AntiVir Premium kostet als Download in der Einzelplatzversion 19,99 Euro. Für den Download der um Funktionen wie Backup und Antispam erweiterten Internet Security Suite als Einzelplatzversion werden 39,99 Euro fällig.

Laut Hersteller hat sich die Scangeschwindigkeit trotz höherer Virenerkennungsleistung verbessert. Anwender haben in den neuen Versionen die Möglichkeit, eine Rescue-CD auf Basis eines von der Avira-Website heruntergeladenen ISO-Images zu erstellen. In den Ausgaben von 2009 blockiert ein Filter namens WebGuard den Zugriff auf Abzockerseiten, die den deutschen Verbraucherzentralen gemeldet wurden. Neben dem Posteingang überprüft „AntiVir MailGuard“ nun auch ausgehende E-Mails.

Neu in der Avira AntiVir Internet Security Suite ist die Backup-Funktion. Sie ermöglicht die Sicherung von benutzerspezifischen Daten durch inkrementelle oder vollständige Backups. Dies kann entweder manuell oder automatisch über geplante Jobs erfolgen.

Themenseiten: Avira, Phishing, Software, Spyware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Avira aktualisiert Antivirentool und Security Suite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *