Systems: Dell nimmt zum ersten Mal teil

Hersteller will Kontakte zu Entscheidern in mittelständischen Unternehmen knüpfen

Dell wird 2008 zum ersten Mal als Aussteller auf einer IT-Messe in Deutschland, der Systems, vertreten sein. Vom 21. bis 24. Oktober wird das Unternehmen in München schwerpunktmäßig über seine Neuerungen im Bereich „Simplify IT“ und „Green IT“ informieren.

Unter diesen Schlagwörtern präsentiert Dell Technologien zur Steigerung der Effizienz – sowohl was Energiesparen als auch Implementierung von IT-Produkten in Unternehmen angeht. Außerdem stellt der Hersteller auf der Messe mobile Geräte für den Businessbereich ebenso wie neue Server- und Storagelösungen vor. Auch Consumer-Produkte spielen eine – wenngleich eher untergeordnete – Rolle.

Jörg Schmidt, Business Development Manager SMB für Deutschland und Österreich bei Dell, sagt: „Durch die klare Positionierung als B2B-Messe mit Fokussierung auf mittelständische Unternehmen ist die Systems für uns ein ideales Forum, um mit Entscheidern in einem für uns wichtigen Zielkundensegment in den direkten Dialog zu treten und ihnen vor Ort unsere Lösungskonzepte vorzustellen.“

Die Systems hat seit dem Platzen der Dot-Com-Blase im Jahr 2000 rückläufige Besucherzahlen. 2007 betrug die Zahl der Besucher der Fachmesse mit 42.000 nur noch etwa ein Drittel wie zum Höhepunkt des Booms vor acht Jahren. Die Zahl der vertretenen Unternehmen sank von 3251 auf 1198 – namhafte Aussteller wie Microsoft, SAP oder Vodafone zogen sich teilweise oder vollständig von der Messe zurück. Letztes Jahr hat sich die Systems als reine B2B-Messe für den ITK-Markt repositioniert.

Themenseiten: Business, Dell, Green-IT, Hardware, Mittelstand

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Systems: Dell nimmt zum ersten Mal teil

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *