HP-Notebook mit 24 Stunden Akkulaufzeit verfügbar

EliteBook 6930p kommt mit quecksilberfreiem 14-Zoll-Display

Hewlett-Packard verkauft ab November ein Business-Notebook im 14-Zoll-Format, das mit Hochleistungsakku und energiesparender Technologie bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bieten soll. Das 2,1 Kilogramm schwere EliteBook 6930p kostet in der Konfiguration für ganztägige Stromversorgung etwa 2400 Euro.

HP setzt quecksilberfreie Displays ein. Die HP-Ilumi-Lite-LED-Bildschirme verlängern die Akkulaufzeit laut Hersteller um bis zu vier Stunden, verglichen mit herkömmlichen Displays. Auch der Einsatz von Solid State Disks (SSDs) spart Strom. Die Festkörperlaufwerke kommen ohne bewegliche Bauteile aus und sind damit auch weniger störungsanfällig als Festplatten – bei fast sechsmal höheren Datentransferraten. HP verbaut die SATA-SSDs X18-M und X25-M von Intel.

Das Gerät besteht die Belastungstests nach dem militärischen Standard MIL-STD 810 F und verrichtet seinen Dienst auch bei Temperaturen von bis zu 60 Grad Celsius plus sowie bis zu 29 Grad Celsius unter Null. Hohe Luftfeuchtigkeit und permanente Vibrationen können dem EliteBook 6930p ebenfalls nichts anhaben. Darüber hinaus besitzt das Business-Notebook ein flüssigkeitsundurchlässiges Keyboard.


Themenseiten: HP, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP-Notebook mit 24 Stunden Akkulaufzeit verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *