O2 startet Handy-Flatrate mit 6-monatiger Mindestlaufzeit

Monatspreis beträgt 15 Euro

O2 wird am 15. Oktober dieses Jahres eine neue Handy-Flatrate starten. Die Mindestlaufzeit des Vertrages liegt bei sechs Monaten. Der monatliche Preis beträgt 15 Euro.

Die Flatrate umfasst alle Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in das deutsche Mobilfunknetz von O2. Telefonate in andere deutsche Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro Minute beziehungsweise pro SMS.

Nach der kurzen Vertragslaufzeit kann der Kunde sich für einen anderen Handy-Vertrag entscheiden oder seine O2-Handy-Flatrate weiter nutzen. Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf der sechs Monate um jeweils weitere drei Monate und ist mit einer Frist von einem Monat wieder kündbar.

Themenseiten: O2, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 startet Handy-Flatrate mit 6-monatiger Mindestlaufzeit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *