Western Digital präsentiert grüne Festplatten mit 1 TByte

Bisher größte WD Green Caviar für 129 Euro erhältlich

Western Digital hat die zweite Generation seiner umweltfreundlichen Festplatten WD Caviar Green vorgestellt. Die Speichermedien kommen mit Kapazitäten von 500 GByte bis 1 TByte in den Handel. Für die größte Version beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 129 Euro. Die 3,5-Zoll-Festplatten sind mit 333 GByte großen Plattern und 32 MByte Cache ausgestattet.

Laut Hersteller verbrauchen die neuen WD-Caviar-Green-Modelle bis zu 20 Prozent weniger Strom bei 10 Prozent mehr Leistung als die Vorgängerversion. Western Digital nennt dafür drei Schlüsseltechnologien: IntelliSeek, IntelliPower und die No Touch Ramp Load Technology. Hinter den Namen verbergen sich Funktionen zur Optimierung der Suchgeschwindigkeit und der Transferraten, der Reduzierung des Geräuschpegels, der Vibrationen und des Stromverbrauchs sowie zum Schutz und zur Minimierung des Verschleißes.

Themenseiten: Hardware, Western Digital

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Western Digital präsentiert grüne Festplatten mit 1 TByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *