LG stellt Einsteiger-Handy mit 3-Zoll-Touchscreen vor

Mobiltelefon KP500 ist ab Oktober für 229 Euro erhältlich

Mit dem KP500 hat LG ein Einsteiger-Handy vorgestellt, dass komplett über einen 3-Zoll großen Touchscreen bedient werden kann, entweder mit dem Finger oder einem im Gehäuse integrierten Stylus. Das KP500 soll ab Oktober für 229 Euro im Handel erhältlich sein.

Laut LG kommt das Touchscreen-Handy mit einer innovative Benutzeroberfläche aus, in der Fotos von Freunden eine Kurzwahl zugeordnet werden kann. Zum Telefonieren blättert der Nutzer zum Bild des gewünschten Gesprächspartners und berührt es, dann wird die Verbindung aufgebaut.

Hält man das KP500 quer, erscheint eine QWERTZ-Tastatur auf dem Bildschirm. Der integrierte Bewegungssensor bewirkt auch, dass Bilder oder Dokumente immer in der passenden Ausrichtung angezeigt werden, egal wie das Handy gehalten wird. Auch Spiele lassen sich mithilfe des Sensors steuern.

Weitere Ausstattungsmerkmale und die unterstützten Mobilfunknetze sind noch nicht bekannt.

LG KP500
Das LG KP500 wird fast komplett über den 3-Zoll-Touchscreen bedient und kostet 229 Euro.

Themenseiten: LG, Mobil, Mobile, Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG stellt Einsteiger-Handy mit 3-Zoll-Touchscreen vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *