AOL aktualisiert Instant Messenger für Mac OS X

AIM for Mac Beta 1 ist das erste Update seit Februar 2004

AOL hat ein Update seines Instant Messenger für Mac OS X bereitgestellt. Die „AIM for Mac Beta 1“ genannte Software ist die erste Aktualisierung des AOL Instant Messenger (AIM) seit der Veröffentlichung der Version 4.7 im Februar 2004.

In der Betaversion können Nutzer des AIM für Mac die Hintergründe ihrer Chat-Fenster frei wählen und bekommen zusätzliche Emoticons. Neu gegenüber der Vorgängerversion ist auch eine Suchfunktion für Kontakte. Darüber hinaus hat das Unternehmen versucht, seinen Messenger für Mac OS X an die Version für Windows anzugleichen, die derzeit in der Version 6.8 vorliegt.

Allerdings bietet AIM for Mac Beta 1 keinerlei Features, über die nicht auch der auf Mac OS X vorinstallierte Messenger iChat oder andere kostenlose Anwendungen wie Adium, Digsby und Pidgin verfügen. Diese haben den Vorteil, dass sie nicht nur auf die Messenger-Dienste von AOL und Yahoo beschränkt sind, sondern auch ICQ, Jabber oder XMPP unterstützen.

Themenseiten: AOL, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL aktualisiert Instant Messenger für Mac OS X

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *