WinRAR 3.80 steht ab morgen zum Download

Neue Version unterstützt ZIP-Archive mit Unicode-Dateinamen im UTF-8-Format

Mit WinRAR 3.80 hat die Win.rar GmbH die neue Version ihres Kompressionsprogramms vorgestellt. Es steht ab morgen für 35,64 Euro zum Download zur Verfügung. Das Upgrade auf Version 3.80 ist für alle registrierten Nutzer kostenlos.

Die Packsoftware unterstützt jetzt ZIP-Archive, die Unicode-Dateinamen im UTF-8-Format enthalten. Bei der Erstellung eines ZIP-Archivs mit Unicode-Zeichen im Dateinamen werden diese auch in Unicode gespeichert. Außerdem können mit WinZip erstellte AES-verschlüsselte ZIP-Archive mit der neuen Version entpackt werden.

Für mehr Sicherheit soll die neue Funktion „Temporäre Dateien sicher löschen“ sorgen: Der Nutzer hat die Wahl zwischen einfachem Löschen, dem Verschieben der Datei in den Papierkorb oder dem sicheren Löschen. Im letzten Fall werden die Daten mit Null-Bytes überschrieben. Die gelöschten Daten sind so vor einer ungewollten Wiederherstellung geschützt. Eine Liste aller neuen Funktionen von WinRAR 3.80 – auch für die enthaltene Kommandozeilen-Version – findet sich auf der Hersteller-Website.

WinRAR läuft unter Windows 95/98/NT/2000/ME/XP/Vista. Die Befehlszeilenversion von RAR ist für Linux, DOS, OS/2, FreeBSD und Mac OS X verfügbar.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WinRAR 3.80 steht ab morgen zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *