Sony bringt schnelle CF-Speicherkarte mit 16 GByte

300x-CompactFlash soll Schreibgeschwindigkeiten von 45 MByte/s ermöglichen

Mit dem Modell „300x CompactFlash“ will Sony eine schnelle 16-GByte-Speicherkarte auf den Markt bringen. Dank UDMA-Unterstützung soll die Karte beim Schreiben Datenübertragungsraten von 45 MByte/s erreichen und sich somit für den Einsatz in digitalen Spiegelreflexkamera eignen. Laut Sony ermöglicht die 300x-CompactFlash es, bei einer Serienbildaufnahme mehr Frames pro Sekunde aufzuzeichnen.

Mit der neuen CF-Card können nach Angaben des Herstellers bis zu 3608 10-Megapixel-Aufnahmen und bis zu 2465 12-Megapixel-Aufnahmen im Feinmodus gespeichert werden, wobei die tatsächliche Bilderzahl von der verwendeten Kamera, dem Objektiv und weiteren Parametern abhängt. Sonys 300x-CompactFlash-Card mit 16 GByte ist ab Oktober 2008 für 249 Euro erhältlich. Sony gewährt fünf Jahre Garantie.

Themenseiten: Hardware, Sony Europe Limited; Zweigniederlassung Deutschland

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony bringt schnelle CF-Speicherkarte mit 16 GByte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *