Acer bringt Multimedia-Notebooks mit Full-HD-Display

Aspire-Modelle 6935G und 8930G ab 1200 respektive 1300 Euro erhältlich

Acer hat zwei Multimedie-Notebooks mit Full-HD-Display vorgestellt. Das 18-Zoll-Modell Aspire 8930G ist ab sofort ab 1299 Euro erhältlich, die 16-Zoll-Variante Aspire 6935G erscheint in Kürze ab 1199 Euro.

Beide Notebooks kommen mit einer Intel-CPU der Core-2-Duo-Reihe und bis zu 4 GByte Arbeitsspeicher. Während das 6935G nur Platz für eine SATA-Festplatte bietet, kann das 8930G mit zwei Massenspeichern konfiguriert werden. Das 18,4-Zoll-WUXGA-Display des 8930G besitzt wie der 16-Zoll-Bildschirm des 6935G eine native 16:9-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln.

Als Grafiklösung kommt die Nvidia-GPU Geforce 9600M GT mit 512 MByte dediziertem GDDR3-Speicher zum Einsatz. Für das 8930G steht alternativ auch Nvidias Geforce 9700M GT zur Verfügung. Käufer können zudem zwischen einem Blu-ray-Laufwerk und einem Dual-Layer-DVD-Brenner wählen.

Weitere Ausstattungsmerkmale der neuen Aspire-Modelle sind WLAN (802.11a/b/g/n), Gigabit-Ethernet, eine integrierte Webcam und ein 6-in-1-Kartenleser. Peripheriegeräte lassen sich an vier USB-Ports, einer HDMI-Schnittstelle, einem Expresscard-Slot und einem Monitorausgang anschließen. Windows Vista Home Premium oder Ultimate ist bereits vorinstalliert.

Themenseiten: Acer, Hardware, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt Multimedia-Notebooks mit Full-HD-Display

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *