Video: Oracle präsentiert Collaboration Suite Beehive

Entwicklung hat drei Jahre gedauert

Oracles Präsident Charles Phillips und Chuck Rozwat, leitender Vizepräsident der Produktentwicklung, haben auf der Oracle OpenWorld in San Francisco mit Beehive ein neues Produkt vorgestellt, in dem drei Jahre Entwicklungsarbeit stecken. Bei Beehive handelt es sich um ein integriertes Kommunikationssystem, eine Collaboration Suite, die die Funktionsbereiche Adressen, E-Mail, Aufgaben, Kalender, Diskussionen, Blogs, Wikis, Chat und Video-Konferenzen umfasst. Beehive soll die interne Kommunikation von Großunternehmen vereinfachen.

Die innerbetriebliche Kommunikation sei über viele Dienstprogramme und Anwendungen fragmentiert, das erschwere die Zusammenarbeit und wirke sich negativ auf die Produktivität von Mitarbeitern aus, so Oracle-Präsident Phillips. Mit Beehive ließen sich Kommunikationsvorgänge von einer einzigen Oberfläche aus bearbeiten. Es handle sich um ein offenes Produkt.


[legacyvideo id=88073254]

Weitere aktuelle Mitschnitte sind im Video-Bereich von ZDNet zu finden.

Themenseiten: Oracle, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video: Oracle präsentiert Collaboration Suite Beehive

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *